BGF Fixed Income Global Opportunities Fund A3 USD

WKN A1XABG | ISIN LU1003076939 |  Fonds
Factsheet
14.06.24
9,93 USD+0,00 % (+0,00)

Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Rentenfonds
Branche Anleihen Gemischt
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 11.12.2013
Fondsvolumen 6,62 Mrd. USD

Größte Positionen

FNCL 3.5 5 12 3.5% 12 25 08 2041 11,62 %
Fannie Mae 4.5 12/31/2049 7,32 %
USA 15.05.2052 2,875 2,30 %
Fannie Mae 5.5 12/31/2049 2,23 %
Sonstiges 76,53 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +6,31 % +1,27 %
3 Jahre p.a. -0,01 % -1,62 %
5 Jahre p.a. +1,88 % +0,89 %
52W Hoch:
9,9300 USD
52W Tief:
9,2225 USD

Konditionen für Handel via KAG

Transaktionsentgelt 3,00 %
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,00 %
Annahmeschluss 11:00

Fonds Prospekte

2024 Basisinformationsblatt (16.04.24)
2024 Verkaufsprospekt (01.03.24)
2024 Halbjahresbericht (29.02.24)
2023 Rechenschaftsbericht (31.08.23)
2022 Key Investor Information (08.02.22)

Fondsstrategie

Der Fonds strebt durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Maximierung einer Rendite aus Ihrer Anlage an. Der Fonds legt weltweit mindestens 70 % seines Gesamtvermögens in festverzinslichen Wertpapieren an. Dazu gehören Anleihen und Geldmarktinstrumente (d. h. Schuldverschreibungen mit kurzen Laufzeiten). Die festverzinslichen Wertpapiere lauten auf verschiedene Währungen und können von Regierungen, staatlichen Stellen, Unternehmen und supranationalen Einrichtungen (z. B. die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung) ausgegeben werden. Der Fonds kann in das gesamte Spektrum festverzinslicher Wertpapiere investieren, zu denen Anlagen mit einem relativ niedrigen Rating oder Anlagen ohne Rating gehören können. Der Anlageberater (AB) kann zu Anlagezwecken, um das Anlageziel des Fonds zu erreichen, und/oder das Risiko im Portfolio des Fonds zu reduzieren, Investitionskosten zu senken und zusätzliche Erträge zu erzielen, derivative Finanzinstrumente (FD) einsetzen (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren). Der Fonds kann über FD am Markt einen Leverage-Effekt in unterschiedlichem Umfang erzielen (d. h. wenn der Fonds einem Marktrisiko ausgesetzt ist, das den Wert seiner Vermögenswerte übersteigt). Der Fonds kann bis zu 50 % seines Gesamtvermögens in forderungs- und hypothekarisch besicherten Wertpapieren (d. h. Finanztitel, die durch Cashflows aus Verbindlichkeiten besichert sind) anlegen. Weitere Informationen finden Sie im Prospekt. Der Fonds wird aktiv verwaltet. Der AB kann nach eigenem Ermessen die Auswahl der Anlagen für den Fonds treffen und wird dabei nicht durch einen Referenzindex beschränkt.
Fondsmanager: Rick Rieder, Aidan Doyle, Russell Brownback

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.