Fondsprofil

Fondgesellschaft Amundi Austria
Region weltweit
Branche Mischfonds/anleihenorientiert
Ursprungsland Österreich
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 07.11.1986
Ertragstyp ausschüttend
Fondsvolumen 1,38 Mrd. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Der Name des Fonds wurde geändert von "Capital Invest Ethik Fonds A" auf "Pioneer Fd.Austria-Ethik Fonds A". Diese Änderung wurde am 08.11.2006 veröffentlicht und tritt am 08.02.2007 in Kraft. Wie gestaltet sich der Investmentprozess dieses Fonds: Benchmark/Anlageuniversum wird vom externen Advisor vorgegeben Die Ausrichtung des Fonds in Bezug auf Asset Allocation, Bond- und Aktienstrategie in von Strategiesitzungen laufend adaptiert. Wer macht den Research: Betreffend Ethik: Externer Advisor (E.Capital Partners SpA) "Rest" (Allocation, Stocks, Bonds): Capital Invest KAG

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Die Fondsbestimmungen des Amundi Ethik Fonds A wurden durch die FMA bewilligt.Der Amundi Ethik Fonds A kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die vom Bund oder vom Bundesland Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland, Kärnten, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, von Deutschland oder vom Bundesland Baden Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, von Belgien oder vom Teilstaat Flandern, Wallonien, Brüssel, von der Europäischen Union, von Finnland, von Frankreich, von Italien, von den Niederlanden oder von Spanien begeben oder garantiert werden

Fondsgesellschaft

KAG Amundi Austria
Adresse Schwarzenbergplatz 3, 1010, Wien
Internet www.amundi.at
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Amundi Ethik Fonds strebt langfristigen Kapitalzuwachs bei entsprechender Risikostreuung an. Der Amundi Ethik Fonds ist ein Finanzprodukt, das ESG-Kriterien ("ESG" bezeichnet Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) gemäß Artikel 8 der Offenlegungsverordnung durch die Auswahl ethischer Investments berücksichtigt. Gemäß Art 3 der Fondsbestimmungen gelten Veranlagungen dann als ethisches Investment, wenn der Wirkungsbereich ihres Ausstellers (Unternehmen, Staat, internationale Organisation) im Einklang mit definierten Anforderungen nach sozialer, humaner und ökologischer Verantwortlichkeit steht. Dies wird dadurch gewährleistet, dass aufgrund von vordefinierten Ausschlusskriterien bestimmte Titel von der Veranlagung absolut ausgeschlossen werden und im Übrigen die Titelauswahl aufgrund der Bewertung nach ethischen Einzelkriterien erfolgt, aus denen eine Gesamtbewertung ermittelt wird. Gesamtbewertung ermittelt wird. Ziel der ESG-Strategie ist vorrangig Investition in Wirtschaftsaktivitäten die zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen und einige der globalen Herausforderungen in Angriff nehmen, um ein nachhaltiges Wachstum zu erreichen. Unter anderem strebt der Fonds eine bessere ESG-Bewertung an als seine ESG Vergleichsbenchmark (30% MSCI World + 70% Bloomberg Euro Aggregate). Der Amundi Ethik Fonds ist ein gemischter Fonds. Der Aktienteil des Fonds ist mit 40% begrenzt und investiert in ausgesuchte Unternehmen weltweit. Der Anleihenteil des Fonds wird überwiegend in OECD - Staatsanleihen (Government Bonds), Anleihen supranationaler Aussteller, staatsnahe Anleihen (Agencies), Pfandbriefen und sonstigen besicherten Anleihen, Green Bonds und Social Bonds, lautend auf Euro, investiert. Dabei kann das gesamte Laufzeitenspektrum (kurz-, mittel- und langfristige Duration) abgedeckt werden. Es werden nur Anleihen mit Investment Grade Rating (AAA bis BBB-) gekauft. Anleihen, die kein Rating aufweisen, wird auf eine vergleichbare Beurteilung zurückgegriffen. Mindestens 10 % des Fondsvermögens werden in grüne, soziale und nachhaltige Anleihen investiert, die auf die Finanzierung der Energiewende und des sozialen Fortschritts abzielen und die die Kriterien und Richtlinien der International Capital Market Association (ICMA) veröffentlichten "Green Bond, Social Bonds und Sustainable Bonds Principles" erfüllen.
Fondsmanager: Moshuber Joerg