Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Gemischter Fonds
Branche Mischfonds/ausgewogen
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 19.03.2014
Fondsvolumen 2,43 Mrd. EUR

Größte Positionen

ALLIANZ COMMODITIES-I EUR 3,20 %
NVIDIA CORP 2,94 %
Microsoft Corp 2,60 %
ARAMEA RENDIT PL NACHALTIG-I 2,27 %
Sonstiges 88,99 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +14,07 % +9,72 %
3 Jahre p.a. +3,13 % +1,79 %
5 Jahre p.a. +5,46 % +4,64 %
52W Hoch:
167,4200 EUR
52W Tief:
139,5401 EUR

Konditionen für Handel via KAG

Transaktionsentgelt 4,00 %
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,40 %
Annahmeschluss 12:30

Fonds Prospekte

2024 Verkaufsprospekt (08.07.24)
2024 Basisinformationsblatt (02.02.24)
2023 Rechenschaftsbericht (30.09.23)
2023 Halbjahresbericht (31.03.23)
2022 Key Investor Information (16.02.22)

Fondsstrategie

Langfristiger Kapitalzuwachs durch Investitionen in eine breite Palette von Anlageklassen mit Schwerpunkt auf globalen Aktien-, Renten- und Geldmärkten, um im Einklang mit der nachhaltigen und verantwortungsvollen Anlagestrategie (SRI-Strategie) und mit dem mittelfristig eine Performance zu erreichen, die mit der eines Mischportfolios innerhalb einer Volatilitätsspanne von 6 % bis 12 % vergleichbar ist. Die Einschätzung der Volatilität der Kapitalmärkte durch den Investmentmanager ist ein wichtiger Faktor in diesem Prozess. Ziel ist es, im mittel- bis langfristigen Durchschnitt eine Volatilität des Anteilspreises innerhalb einer Bandbreite von 6 % bis 12 % nicht zu unter- oder überschreiten, ähnlich wie bei einem Portfolio, das zu 50 % aus globalen Aktien und zu 50 % aus auf Euro lautenden Anleihen weltweiter Emittenten besteht. Der Teilfonds verfolgt die SRI-Strategie und fördert Anlagen, die Kriterien in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung berücksichtigen, unter gleichzeitiger Anwendung bestimmter Mindestausschlusskriterien für direkte Anlagen. Min. 70 % des Teilfondsvermögens werden wie im Anlageziel beschrieben in Aktien und/oder Anleihen und/oder sonstige Anlageklassen investiert. Max. 30 % des Teilfondsvermögens dürfen in andere als die im Anlageziel beschriebenen Aktien und/oder Anleihen und/oder Anlageklassen investiert werden. Alle Anleihen und Geldmarktinstrumente müssen zum Zeitpunkt des Erwerbs ein Rating von mindestens B- oder ein vergleichbares Rating von einer anerkannten Ratingagentur haben. Max. 30 % des Teilfondsvermögens dürfen in Schwellenmärkte investiert werden. Max. 20 % des Teilfondsvermögens dürfen in Hochzinsanleihen investiert werden, die in der Regel ein höheres Risiko und ein höheres Ertragspotenzial aufweisen. Max. 20 % des Teilfondsvermögens dürfen in ABS und/oder MBS investiert werden. Max. 30 % des Teilfondsvermögens dürfen in UCITS und/oder UCI investiert werden. Die SRI-Strategie gilt für den Erwerb von Aktien und Anleihen. Die Duration der Teilfondsanlagen sollte auf NIW-Ebene zwischen minus 2 und plus 10 Jahren betragen. Der Teilfonds gilt gemäß dem deutschen Investmentsteuergesetz (InvStG) als "Mischfonds".
Fondsmanager: Marcus Stahlhacke

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.