Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Rentenfonds
Branche Anleihen Unternehmen
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds -
Auflagedatum 14.06.2019
Fondsvolumen 44,44 Mio. EUR

Größte Positionen

ECOPETROL SA 4,10 %
TEVA PHARMA FIN NLD II BV 2,87 %
AUNA SA 2,35 %
YPF SA 2,21 %
Sonstiges 88,47 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +7,13 % -
3 Jahre p.a. +2,10 % -
5 Jahre p.a. - -
52W Hoch:
5,3130 EUR
52W Tief:
4,6994 EUR

Konditionen für Handel via KAG

Transaktionsentgeld 3,00 %
Sparplan Nein
Managementgebühr 1,80 %
Annahmeschluss 12:00

Fonds Prospekte

2023 Rechenschaftsbericht (30.06.23)
2023 Verkaufsprospekt (17.05.23)
2023 Basisinformationsblatt (14.04.23)
2022 Halbjahresbericht (31.12.22)
2022 Key Investor Information (08.06.22)

Fondsstrategie

Der Teilfonds ist ein Finanzprodukt, das ESG-Merkmale gemäß Artikel 8 der Offenlegungsverordnung fördert. Ziel ist es, den Wert Ihrer Anlage zu steigern und Erträge über die empfohlene Haltedauer zu erwirtschaften. Der Teilfonds investiert hauptsächlich in Unternehmensanleihen unter Investment-Grade aus Schwellenmärkten, die auf US-Dollar oder andere OECD-Währungen lauten. Diese Anleihen werden von Unternehmen begeben, die entweder in Schwellenländern gegründet wurden, dort ihren Hauptsitz haben oder dort Geschäfte tätigen, oder deren Kreditrisiko mit Schwellenländern verbunden ist. Das Gesamtengagement in Schwellenmärkten darf 25 % des Teilfondsvermögens nicht überschreiten. Der Teilfonds kann bis zu 10 % seines Nettovermögens in ABS und MBS investieren. Der Teilfonds kann bis zu 10 % seines Vermögens in bedingte Wandelanleihen investieren. Das Engagement des Teilfonds in notleidenden Wertpapieren ist auf 15 % seines Vermögens begrenzt. Der Teilfonds setzt Derivate zur Reduzierung verschiedener Risiken, für eine effiziente Portfolioverwaltung und zum Zwecke von (Long- oder Short-) Engagements in verschiedenen Vermögenswerten, Märkten oder anderen Anlagemöglichkeiten (einschließlich Derivaten mit Schwerpunkt auf Schuldtiteln, Zinssätzen und Devisen) ein. Benchmark: Der Teilfonds wird unter Bezugnahme auf den JP Morgan CEMBI Broad Diversified Non IG Index aktiv verwaltet und versucht, diesen zu übertreffen. Der Teilfonds ist überwiegend in Emittenten der Benchmark engagiert. Die Verwaltung des Teilfonds erfolgt jedoch nach Ermessen des Anlageverwalters und unterliegt Emittenten, die nicht in der Benchmark enthalten sind. Der Teilfonds überwacht das Risikoengagement in Bezug auf die Benchmark. Es wird jedoch erwartet, dass das Ausmaß der Abweichung von der Benchmark erheblich ist. Darüber hinaus hat der Teilfonds die Benchmark als Referenzwert für die Zwecke der Offenlegungsverordnung bestimmt. Die Benchmark ist ein breiter Marktindex, der die Bestandteile nicht nach Umweltmerkmalen bewertet oder einbezieht und daher nicht auf die vom Teilfonds beworbenen ökologischen Merkmale ausgerichtet ist. Managementprozess: Der Teilfonds integriert Nachhaltigkeitsfaktoren in seinen Anlageprozess, wie im Abschnitt "Nachhaltige Anlagen" des Prospekts näher erläutert. Der Anlageverwalter verwendet eine Kombination aus Gesamtmarktanalyse und Analyse einzelner Anleiheemittenten, um die Anleihen zu identifizieren, die kreditwürdiger erscheinen, als ihre Ratings vermuten lassen und die das Potenzial für attraktive Erträge bieten. Der Teilfonds strebt an, einen ESG-Score seines Portfolios zu erzielen, der über dem der Benchmark liegt.
Fondsmanager: Colm D'Rosario, Maxim Vydrine, Andriy Boychuk

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.