M&G(Lux)Global Li.Infr.Fd.JI Acc EUR

WKN A3DGGE | ISIN LU2448038229 |  Fonds
Factsheet
24.06.24
9,96 EUR-0,33 % (-0,03)

Fondsprofil

Fondgesellschaft M&G Luxembourg
Region weltweit
Branche Branche Infrastruktur
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz
KESt-Meldefonds -
Auflagedatum 11.03.2022
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 1,62 Mrd. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können.Die Fondsbestimmungen des M&G(Lux)Global Li.Infr.Fd.JI Acc EUR wurden durch die FMA bewilligt.Der M&G(Lux)Global Li.Infr.Fd.JI Acc EUR kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: die von einem EU-Mitgliedstaat, dessen Gebietskörperschaften, einem anderen Mitgliedstaat der OECD, beispielsweise den USA, von bestimmten Nicht-Mitgliedstaaten der OECD (derzeit Brasilien, Indonesien, Indien, Russland und Südafrika) oder von einer öffentlichen internationalen Körperschaft, der ein oder mehrere EU-Mitgliedstaaten angehören (zusammen "öffentliche Emittenten") begeben oder garantiert werden

Fondsgesellschaft

KAG M&G Luxembourg
Adresse 16, Boulevard Royal, 2449, Luxembourg
Internet www.mandg.lu
E-Mail -

Fondsstrategie

Der Fonds zielt darauf ab: - eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen, um über einen beliebigen Zeitraum von fünf Jahren eine höhere Rendite als der globale Aktienmarkt zu erzielen, und - eine, in US-Dollar gemessen, jährlich steigende Ertragsausschüttung. Der Fonds versucht, seine finanziellen Ziele unter Anwendung von ESG-Kriterien zu erreichen. Mindestens 80 % des Fonds werden in Aktien von Infrastrukturunternehmen und Investment Trusts beliebiger Größe und aus aller Welt, einschließlich Schwellenländer, investiert. Der Fonds hält in der Regel Aktien von weniger als 50 Unternehmen. Der Fonds investiert in Wertpapiere, die die ESG-Kriterien erfüllen, wobei ein ausschließender Ansatz und eine SDG-orientierte Anlage angewendet werden, wie im vorvertraglichen Anhang beschrieben. Anlageansatz: Der Fonds investiert in ein diversifiziertes Portfolio globaler Aktien. Die Titelauswahl wird durch eine Analyse von Infrastrukturunternehmen bestimmt. Der Anlageverwalter ist bestrebt, in Unternehmen mit hervorragender Kapitaldisziplin und dem Potenzial für ein langfristiges Dividendenwachstum zu investieren. Es werden Aktien mit unterschiedlichen Dividendenwachstumstreibern ausgewählt, um ein Portfolio aufzubauen, das sich unter verschiedenen Marktbedingungen voraussichtlich gut entwickeln wird. - ESG-Klassifizierung des Anlageverwalters: Planet+/ Sustainable, wie im Prospekt des Fonds definiert.
Fondsmanager: Alex Araujo, Nicholas Cunningham