Aktuelle Entwicklung

Fondsprofil

Fondstyp Aktienfonds
Branche Branche Energie
Ursprungsland Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 29.10.2020
Fondsvolumen 3,43 Mrd. USD

Größte Positionen

QUANTA SVCS DL-,00001 4,65 %
CARLISLE COS. INC. DL 1 4,49 %
FIRST SOLAR INC. D -,001 4,26 %
SCHNEIDER ELEC. INH. EO 4 4,06 %
Sonstiges 82,54 %

Performance

Zeitraum vor AGA nach max. AGA
1 Jahr +6,02 % -
3 Jahre p.a. +3,19 % -
5 Jahre p.a. +17,24 % -
52W Hoch:
227,8500 USD
52W Tief:
164,7000 USD

Konditionen für Handel via KAG

Transaktionsentgelt 5,00 %
Sparplan Nein
Managementgebühr 0,75 %
Annahmeschluss 08:30

Fonds Prospekte

2024 Verkaufsprospekt (27.05.24)
2024 Basisinformationsblatt (27.05.24)
2022 Key Investor Information (11.11.22)
2020 Halbjahresbericht (30.06.20)
2019 Rechenschaftsbericht (31.12.19)

Fondsstrategie

Der RobecoSAM Smart Energy Equities ist ein aktiv verwalteter Fonds, der weltweit in Unternehmen investiert, die Technologien für die Erzeugung und Verteilung sauberer Energie, Stromverwaltungsinfrastruktur und Energieeffizienz anbieten. Die Aktienauswahl basiert auf der Fundamentaldatenanalyse. Ziel des Fonds ist es, eine bessere Rendite zu erzielen als der Index. Ziel des Fonds sind nachhaltige Investitionen im Sinne von Artikel 9 der Verordnung (EU) 2019/2088 vom 27. November 2019 über Angaben zur Nachhaltigkeit im Finanzsektor. Ziel des Fonds ist es auch, eine bessere Rendite zu erzielen als der Index. Die Strategie integriert Nachhaltigkeitskriterien als Bestandteil des Verfahrens für die Aktienauswahl und durch eine themenspezifische Nachhaltigkeitsbewertung. Das Portfolio wird auf der Grundlage eines Universums zulässiger Anlagen aufgebaut, das Unternehmen beinhaltet, deren Geschäftsmodelle zu den thematischen Anlagezielen beitragen. Für die Bewertung hinsichtlich der maßgeblichen SDGs wird eine intern entwickelte Struktur verwendet, zu der weitere Informationen unter www.robeco.com/si abgerufen werden können. Der Fonds hat nachhaltige Investitionen zum Ziel im Sinne von Artikel 9 der europäischen Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor. Der Fonds fördert die Dekarbonisierung des globalen Energiesektors durch Investments in saubere Energie, energieeffiziente Produkte und Infrastruktur sowie in die Elektrifizierung der Sektoren Industrie, Transport und Heizung. Dafür investiert er hauptsächlich in Unternehmen, die zu den folgenden Nachhaltigkeitszielen (SDGs) der UN beitragen: Ziel Bezahlbare und saubere Energie, Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, Industrie, Innovation und Infrastruktur, Nachhaltige Städte und Gemeinden und Maßnahmen zum Klimaschutz. Der Fonds integriert ESG-Faktoren (Umwelt Soziales und Governance) in den Investmentprozess und wendet die Good Governance Policy von Robeco an. Der Fonds wendet nachhaltigkeitsorientierte Indikatoren an, wozu insbesondere normative, auf Aktivitäten oder auf Regionen basierende Ausschlüsse, ein CO2-Reduzierungsziel und die Ausübung von Stimmrechten gehören.
Fondsmanager: Roman Boner, Michael Studer, Sanaa Hakim

Notizen

Loggen Sie sich in Ihren Markets plus Account ein um schnell und einfach persönliche Notizen zu Wertpapiere zu erfassen.