Fondsprofil

Fondgesellschaft Allianz Gl.Investors
Region weltweit
Branche Anleihen Gemischt
Ursprungsland Luxemburg
Vertriebszulassungen Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 10.10.2017
Ertragstyp thesaurierend
Fondsvolumen 3,11 Mrd. EUR
Hinweis -

Weitere Informationen

Keine Daten verfügbar

Fondsspezifische Informationen

Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden.Die Fondsbestimmungen des AGIF-Allianz Float.Rate N.P RT EUR wurden durch die FMA bewilligt.Der AGIF-Allianz Float.Rate N.P RT EUR kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Europäischen Union, der Europäischen Zentralbank, einem Mitgliedstaat der EU oder seinen Gebietskörperschaften, von einem OECD-Mitgliedstaat oder von internationalen Organismen öffentlich-rechtlichen Charakters, denen ein oder mehrere Mitgliedstaaten der EU angehören, oder von anderen Staaten, die nicht Mitglied der EU sind, von der CSSF jedoch offiziell akzeptiert werden, begeben werden oder garantiert sind (zum Datum dieses Verkaufsprospekts werden die folgenden Staaten von der CSSF akzeptiert: Die Sonderverwaltungsregion Hongkong, die Volksrepublik China, die Föderative Republik Brasilien, die Republik Indien, die Republik Indonesien, die Russische Föderation, die Republik Südafrika, die Republik Singapur)

Fondsgesellschaft

KAG Allianz Gl.Investors
Adresse Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323, Frankfurt am Main
Internet www.allianzgi.com
E-Mail -

Fondsstrategie

Langfristiges Kapitalwachstum oberhalb der durchschnittlichen Rendite der europäischen Geldmärkte in Euro durch Anlagen in globalen Rentenmärkten mit Schwerpunkt auf Floating Rate Notes mit Euro-Engagement im Einklang mit der Strategie für nachhaltige und verantwortungsvolle Anlagen (SRIStrategie). Der Teilfonds verfolgt die SRI-Strategie und fördert Anlagen, die Kriterien in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung berücksichtigen, unter gleichzeitiger Anwendung bestimmter Mindestausschlusskriterien für direkte Anlagen. Das Teilfondsvermögen wird wie im Anlageziel beschrieben in Anleihen mit einem guten Kreditrating investiert. Min. 70 % des Teilfondsvermögens werden in Anleihen von OECD- und/oder EU-Mitgliedstaaten investiert. Min. 51 % des Teilfondsvermögens werden in variabel verzinsliche Schuldverschreibungen und/oder Anleihen mit Restlaufzeiten von höchstens drei Monaten investiert. Max. 30 % des Teilfondsvermögens dürfen in andere als die im Anlageziel beschriebenen Anleihen investiert werden. Max. 10 % des Teilfondsvermögens dürfen in Schwellenmärkte investiert werden. Max. 10 % des Teilfondsvermögens dürfen in Anleihen mit zwei oder mehr unterschiedlichen Ratings investiert werden, von denen eines zum Zeitpunkt des Erwerbs ein Rating von mindestens BBB- (Standard & Poor's) aufweisen muss. Max. 100 % des Teilfondsvermögens dürfen in Einlagen gehalten und/oder direkt in Geldmarktinstrumente sowie (bis zu 10 % des Teilfondsvermögens) vorübergehend zum Zwecke des Liquiditätsmanagements und/oder zu defensiven Zwecken in Geldmarktfonds investiert werden. Max. 10 % des Teilfondsvermögens dürfen in OGAW/OGA investiert werden. Die SRI-Strategie (einschließlich der Ausschlusskriterien) gilt in vollem Umfang für den Erwerb von Anleihen. Max. 10 % Währungsengagement in Nicht-EUR-Werten. Die Duration der Teilfondsanlagen sollte zwischen null und 18 Monaten betrage
Fondsmanager: Vincent Tarantino